Der Korenbeurs Schiedam

Der Korenbeurs Schiedam

Beginn des Projekts: Mai 2014
Eröffnung: Juni 2015
Fläche: 1.200 m2

Bau | Einrichtung | Konzept | Workshops

Der Umzug von der Bibliothek Schiedam zu den Korenbeurs in der historischen Innenstadt hatte buchstäblich und im übertragenen Sinn viele Füße in der Erde. Da es sich um ein monumentales Gebäude handelt, mussten wir das Beste aus dem Gebäude herausholen, ohne etwas an der ursprünglichen Konstruktion zu ändern.

Mit der Realisierung eines Innenhofes im Atrium der Korenbeurs ist es gelungen, einen einzigartigen Treffpunkt zu schaffen, der die Funktion der Bibliothek als Ort des Wachstums, der Reflexion und der Konversation unterstreicht.

Der Garten wurde von der Pflanzbranche im Jahr 2016 zum besten Indoor-Garten in den Niederlanden erklärt. Die Bibliothek endete auch als zweite in der Wahl besten Bibliothek des Jahres 2017 und wurde für den Frame Great Indoors Award nominiert.

Fotos: Pulles & Pulles